Schornstein Online Konfigurieren

whatsapp

WhatsApp

phone

+49 421 98985430

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

MO.-FR.

VON 9:00 BIS 18:00 UHR

DOPPELWANDIGE EDELSTAHLSCHORNSTEINE

Unsere Systeme aus doppelwandigen Edelstahlschornsteinen sind nicht nur CE-zertifiziert und TÜV-geprüft, sondern auch aus V4A und V2A Edelstahl gefertigt. Dieser ist besonders dafür bekannt, dass er sehr langlebig und bis dauerhaft 600° Celsius hitzeresistent ist. All unsere Schornsteine aus Edelstahl und deren Einzelteile sind doppelwandig gefertigt und haben eine Isolationsstärke von 25 mm. Diese sind ebenfalls alle mit unserem patentierten Twist-Lock-System ausgestattet. Darauf bekommen Sie von uns eine Garantie von bis zu 25 Jahren und gerne beraten wir Sie auch bei der Planung Ihres neuen Schornsteins aus Edelstahl.

Anzeigen als Liste Liste

3 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

3 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren

Edelstahlschornsteine sind eine praktische und günstige Lösung

Die Edelstahlschornsteine von Schornstein Bremen bestehen aus hochwertigem VA Edelstahl. Dieses Material verhindert bereits im Schornsteininneren die Rauchgaskondensation und führen die Abgase Vorschriftsgemäß ab. Die Rauchgase abzuführen ist ein Muss, denn Heizöfen und Kamine dürfen ohne einen zugelassenen Schornstein nicht in Betrieb genommen werden.

Nur dann, wenn die notwendigen Kriterien erfüllt werden, erhält der Kamin seine Zulassung, um für die Rauchgasabführung als Schornstein eingesetzt zu werden. Da unsere Edelstahlschornsteine TÜV- und CE-zertifiziert sind, sind sie in der gesamten EU zugelassen. Dafür geben wir Ihnen eine Garantie von bis zu 25 Jahren auf alle Produkte in unserem Sortiment.

ce-tuv

Edelstahlschornstein Bausätze bis zu 12 Meter Höhe

Zwar ist nicht jedes Haus gleich hoch, aber alle Häuser unterliegen den strikten Brandschutzvorschriften und deshalb muss jeder Edelstahlschornstein jedem individuellen Haus angepasst werden. Unsere Bausätzesind in unterschiedlichen Höhen von 3,2 m bis zu 12,2 m verfügbar. Die Bausätze sind erhältlich in den folgenden Innendurchmessern: 130 mm, 150 mm, 180 mm und 200 mm. Diese sind auch mit allen Einzelteilen in unserem Online Shop kompatibel.


Edelstahlschornsteine und ihre Klassifizierung

Sie haben sich schon mal gefragt, was die Zahlen und Kennungen in Verbindung mit den Edelstahlschornsteinen bedeuten? Bei der Produktion von Schornsteinen müssen gewisse Richtlinien eingehalten werden, damit Sie Ihren Schornstein risikofrei montieren bzw. errichten lassen können. Die doppelwandigen Edelstahlschornsteine von Schornstein Bremen sind in der ganzen EU zugelassen und eignen sich für alle Regelfeuerstätten im Unterdruckbetrieb in trockener Betriebsweise.

doppelwandig edelstahlschornsteine

Unsere Leistungserklärung für Edelstahlschornsteine

Die Edelstahlschornsteine mit den Innendurchmessern von 130 mm und 150 mm sind klassifiziert als T 600 N1 D V2 L50050 G50, die Innendurchmesser 180 mm und 200 mm sind klassifiziert als T 600 N1 D V2 L50050 G75. Jede der Buchstaben und Abkürzungen in der Klassifizierung hat eine Bedeutung und gibt Aufschluss über die Eigenschaften des Schornsteins. Wir erklären Ihnen im Folgenden, wie die Ziffern aufgebaut sind, damit Sie wissen, wofür sie stehen:

T 600 steht für die Temperaturklasse 600, die 600 steht für die Gradzahl, bei der der Edelstahlschornstein dauerhaft betrieben werden kann.

N1> steht für die Leistung des Über- oder Unterdrucks des Schornsteins. N1 bedeutet, dass der Schornstein für den Betrieb im Unterdruck betrieben werden kann (Schornstein erzeugt den notwendigen Unterdruck selbst).

Das D bei unserer Leistungserklärung bedeutet, dass der Edelstahlschornstein von Schornstein Bremen für den Trockenbetrieb geeignet ist. Sollte dort ein W> stehen, bedeutet das, dass sich der Schornstein für einen Betrieb unter Feuchtigkeit eignet.

V2 steht für die Korrosionsbeständigkeit des Edelstahlschornsteins. Gleichzeitig bedeutet die Korrosionsbeständigkeit wie nachhaltig der Edelstahlschornstein ist und wie dessen Lebensdauer ist. Es gibt die Korrosionsklassen V1, V2 und V3, welche aus der europäischen Norm für Abgasanlagen DIN EN 1856-1 hervorgehen. Die Edelstahlschornsteine von Schornstein Bremen sind der Korrosionsbeständigkeitsklasse V2 untergeordnet. Diese Klasse hat für Sie die Bedeutung, dass der Edelstahlschornstein für alle Festbrennstoffe wie Holz sowie für Gas und Öl. In besonderen Einzelfällen ebenfalls mit Pellets, sofern vom Bezirksschornsteinfegermeister genehmigt.

L500050 steht allgemein für den Werkstoff des Innenrohres.

G50/G75 – der Buchstabe „G“ steht für brandbeständig, würde an dieser Stelle ein „O“ stehen, dann wäre der Edelstahlschornstein nicht brandbeständig. Unsere Edelstahlschornsteine sind mit einem „G“ gekennzeichnet. Die Klassifizierung gibt ebenfalls den Sicherheitsabstand zu brennbaren Materialien vor. Nach dem Buchstaben G ist die Ziffer 50 oder 75 versehen. Das steht für die Millimeter. Hierbei sollten Sie aufgrund der Brandschutzvorschriften darauf achten, dass Sie einen Mindestabstand von 50 bis 75 Millimetern (5-7,5 cm) einhalten.